AUBERGINE SOUP

VORBEREITUNG:

10 Min

KOCHZEIT:

55 Min

KALORIEN:

149

PROTEINE:

3

FETTE:

10

PORTIONEN:

6

KOHLENHYDRATE:

TAGS:

Laktosefrei, Glutenfrei, Low Carb, Meal Prep, Vegetarisch, Dinner

14

ZUTATEN

  • 900 g Aubergine

  • 4 Esslöffel Olivenöl

  • 2 gelbe Zwiebeln, in Scheiben geschnitten

  • 6 Knoblauchzehen, zerdrückt

  • eine Prise Chilipulver

  • 1420 ml Hühnerbrühe 

  • 4 Esslöffel Zitronensaft

  • ½ Teelöffel Zitronenschale

  • 1 Esslöffel Za'atar 

  • 2 Esslöffel frische Petersilie, gehackt

  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

  1. Den Ofen auf 400°F (200°C) vorheizen. Die Auberginen der Länge nach halbieren und mit der Hautseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Fruchtfleisch der Auberginen mit 2 Esslöffeln Olivenöl einreiben.

  2. Das Blech in den Ofen schieben und die Aubergine 20 Minuten lang rösten, dann wenden und weitere 10-15 Minuten lang rösten, bis sie weich ist. Aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen.

  3. Sobald die Auberginen abgekühlt sind, die Schale entfernen und das Fruchtfleisch grob hacken.

  4. In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Die Zwiebel hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 5 bis 7 Minuten kochen, bis sie weich ist.

  5. Knoblauch, Cayennepfeffer und Auberginenfleisch hinzugeben. Noch 1 Minute kochen, dann die Hühnerbrühe hinzufügen und zum Kochen bringen. Nun die Hitze reduzieren und 10 Minuten sanft köcheln lassen. Die Würzung überprüfen und bei Bedarf anpassen.

  6. Die Suppe mit einem Stabmixer cremig pürieren. Durch ein feinmaschiges Sieb abseihen und die Reste im Sieb wegwerfen. 3 Esslöffel Zitronensaft in die Suppe geben, nochmals abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

  7. Zum Servieren die Zitronenschale mit dem restlichen Esslöffel Olivenöl mischen. Die Suppe in kleine Schalen füllen, mit Zitronenöl und Za'atar würzen und mit gehackter Petersilie garnieren.

  8. Diese Suppe kann heiß oder kalt serviert werden.