BAKED CHICKEN BRUSCHETTA

VORBEREITUNG:

20 Min

KOCHZEIT:

30 Min

KALORIEN:

265

PROTEINE:

31

FETTE:

12

PORTIONEN:

4

KOHLENHYDRATE:

TAGS:

Glutenfrei, Laktosefrei, Meal Prep, High Protein, Dinner

12

ZUTATEN

Für die Hähnchenmarinade:

  • 4 Esslöffel Balsamico-Essig

  • 2 Esslöffel Olivenöl

  • 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce

  • 2 Esslöffel Honig

  • 1 Esslöffel Dijon-Senf 

  • 4 Esslöffel Zitronensaft 

  • 1 Teelöffel Zitronenschale 

  • 1 ½ Esslöffel Knoblauch, gehackt

  • eine Prise rote Chiliflocken 

  • ¼ Teelöffel Salz 

  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer

  • 680 g Hühnerbrüste 


Für die Bruschetta:

  • 4 große Tomaten, gewürfelt

  • ¼ Teelöffel Salz 

  • ½ kleine rote Zwiebel, gewürfelt

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt

  • 1 Esslöffel Olivenöl 

  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig 

  • 10 Basilikumblätter, gehackt 

  • 4 oz. (115 g) Mozzarella, in Scheiben geschnitten 

  • 4 Teelöffel Balsamico-Glasur, zum Servieren

ZUBEREITUNG

  1. Bereiten Sie die Hähnchenmarinade vor, indem Sie alle Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die Hähnchenbrüste hineingeben und sicherstellen, dass sie mit der Marinade bedeckt sind. Zum Marinieren beiseite stellen.

  2. In der Zwischenzeit den Bruschetta-Belag zubereiten. Die gewürfelten Tomaten in ein Sieb über einer Schüssel geben und mit ¼ Teelöffel Salz bestreuen. Etwa 10 Minuten beiseite stellen, um das überschüssige Wasser aus den Tomaten ablaufen zu lassen. 

  3. Das Wasser aus den Tomaten abgießen und in eine Schüssel geben. Die roten Zwiebeln, den Knoblauch, das Olivenöl, den Balsamico-Essig und das Basilikum hinzufügen, mit Pfeffer würzen und alles gut vermischen.  

  4. Den Backofen auf 200°C (390°F) vorheizen. Die Hähnchenbrust und einen Teil der Marinade in eine Auflaufform geben und im Ofen 20-25 Minuten backen, bis das Hähnchen durchgebraten ist. Das Hähnchen mit Mozzarellascheiben belegen und weitere 1-2 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.

  5. Die Hähnchenbrust auf 4 Tellern anrichten, mit der Tomatenbruschetta belegen und mit Balsamico-Glasur beträufeln.