BANANA AND YOGURT BREAKFAST MUFFINS

VORBEREITUNG:

10 Min

KOCHZEIT:

25 Min

KALORIEN:

162

PROTEINE:

2

FETTE:

5

PORTIONEN:

12

KOHLENHYDRATE:

TAGS:

Meal Prep, Vegetarisch, Frühstück

29

ZUTATEN

  • 150 g Vollkornmehl

  • 1 Teelöffel. Backpulver

  • 1 Teelöffel. Backsoda

  • 1 Teelöffel. Zimt

  • ½ TL. Salz-

  • 2 reife Bananen, püriert

  • 120 ml griechischer Joghurt

  • 1 großes Ei

  • 110 g Kokosnusszucker

  • 60 ml Kokosöl, geschmolzen

  • 60 ml Honig

ZUBEREITUNG

  1. Heizen Sie den Ofen auf 190 ° C. Eine 12-Tassen-Muffinform in Standardgröße mit Papiereinlagen auslegen.

  2. Mehl, Backpulver, Backpulver, Zimt und Salz in einer großen Schüssel vermengen. Mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel die Bananen, den Joghurt, das Ei, den Kokosnusszucker, das Kokosnussöl und den Honig, bis alles gut vermischt ist.

  3. Die feuchten Zutaten unter die trockenen heben und vorsichtig umrühren, bis sie glatt sind. Den Teig gleichmäßig auf die Muffinschalenverteilen.

  4. Stellen Sie das Tablett in den Ofen und backen Sie es etwa 20 bis 25 Minuten lang, bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.

  5. Nehmen Sie das Tablett aus dem Ofen und lassen Sie es 5 Minuten in der Dose abkühlen. Dann die Muffins aus der Dose nehmen und auf ein Drahtkühlregal legen und vollständig abkühlen lassen oder warm servieren.

Tipp:

In einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage bei Raumtemperatur aufbewahren oder bis zu 3 Monate einfrieren.