BREAKFAST BURRITO

VORBEREITUNG:

10 Min

KOCHZEIT:

15 Min

KALORIEN:

367

PROTEINE:

18

FETTE:

24

PORTIONEN:

4

KOHLENHYDRATE:

TAGS:

Laktosefrei, Meal Prep, Low Carb, schnelle Rezepte, Frühstück

18

ZUTATEN

  • 8 Eier

  • 1 Esslöffel Milch nach Wahl

  • 4 Scheiben Speck

  • 1 Esslöffel Olivenöl

  • 1 Esslöffel Knoblauch, gehackt

  • 1 rote Paprika, fein gehackt

  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt

  • 4 Tortillas, Weizen oder Mais

ZUBEREITUNG

  1. In einer Schüssel die Eier und die Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen. 

  2. Eine trockene Antihaft-Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Speck knusprig braten, dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. 

  3. Den Knoblauch in die heiße Pfanne geben und 30 Sekunden lang braten, bis er duftet, dabei darauf achten, dass er nicht verbrennt. Die gehackte Paprikaschote und die Zwiebel hinzugeben und 2-3 Minuten anbraten, bis sie weich sind. 

  4. In der gleichen Pfanne die Eier 3-5 Minuten braten, bis sie gar, aber noch weich sind. 

  5. Den Speck, die Gemüsemischung und die Eier gleichmäßig auf die vier Tortillas verteilen und fest einwickeln. Die Wraps auf eine Grillpfanne legen und unter einen mittleren Grill stellen. Die Wraps auf beiden Seiten rösten, bis sie gebräunt sind. 

  6. Entweder heiß oder kalt servieren. 

Aufbewahrung: Nach dem Abkühlen die Burritos in Folie einwickeln und im Kühlschrank 3-4 Tage aufbewahren.