CHINESE STIR FRIED TOMATOES WITH EGGS

VORBEREITUNG:

10 Min

KOCHZEIT:

15 Min

KALORIEN:

266

PROTEINE:

12

FETTE:

15

PORTIONEN:

4

KOHLENHYDRATE:

TAGS:

Glutenfrei, Laktosefrei, Vegetarisch, schnelle Rezepte, Dinner, Mittag

22

ZUTATEN

  • 6 Eier

  • ½ Teelöffel Sesamöl

  • 1 Esslöffel Mirin

  • 1 Teelöffel Speisestärke

  • 1 Teelöffel Zucker

  • 2 Esslöffel Tomatenketchup

  • 1 Dose (400 g) gehackte Tomaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl

  • 4 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten

  • 1 Teelöffel Ingwerwurzel, gerieben

  • 1 Tasse (200 g) gekochter Reis, zum Servieren


ZUBEREITUNG

  1. Eier, Sesamöl, Mirin und 1 Teelöffel Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. In einer kleinen Schüssel die Maisstärke mit 2 Esslöffeln kaltem Wasser verrühren, dann den Zucker und das Tomatenmark hinzugeben.

  2. 1 Esslöffel Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne bei starker Hitze erhitzen und 3 der Frühlingszwiebeln hineingeben, den Rest zum Garnieren aufheben. Die Zwiebeln 20-30 Sekunden braten, dann die geschlagenen Eier hinzugeben und 45-60 Sekunden braten, bis die Eier zu stocken beginnen, aber noch flüssig sind. Die Eier in eine Schüssel umfüllen und die Pfanne sauber wischen.

  3. Den restlichen Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen, den Ingwer hinzufügen und 10-15 Sekunden braten. Die gehackten Tomaten hinzufügen und mit Salz abschmecken. Weitere 4 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht eingekocht sind.

  4. Nun die Maisstärkemischung in die Tomaten einrühren und unter Rühren kochen, bis die Soße aufkocht und eindickt. Abschmecken und gegebenenfalls mit mehr Salz oder Tomatenketchup nachwürzen. Die Eier wieder in die Pfanne geben, um sie zu erhitzen, und vorsichtig unter die Tomaten rühren. 

  5. Mit dem gekochten Reis servieren und mit den restlichen Frühlingszwiebeln garnieren.