GRILLED SALMON SALAD WITH CHILIES AND HERBS

VORBEREITUNG:

15 Min

KOCHZEIT:

15 Min

KALORIEN:

259

PROTEINE:

32

FETTE:

11

PORTIONEN:

4

KOHLENHYDRATE:

TAGS:

Glutenfrei, Low Carb, High Protein, Laktosefrei, Dinner

10

ZUTATEN

  • 2 Limetten

  • 2 rote Chilis, in dünne Scheiben geschnitten

  • 2 EL. rote Zwiebel, dünn geschnitten

  • 2 EL. Fischsoße

  • Salz nach Geschmack

  • Prise Kokosnusszucker

  • 2 EL. Olivenöl

  • 565 g Lachsfilet (4 Filets)

  • 240 g gemischte Salatblätter

  • 50 g gemischte frische Kräuter, gehackt (Koriander, Minze und Basilikum)

  • 8 Radieschen, in Scheiben geschnitten

  • 8 Babygurken, in Scheiben geschnitten

ZUBEREITUNG

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C.

  2. Um das Dressing zuzubereiten, drücken Sie den Saft von 1 Limette in eine kleine Schüssel. Fügen Sie den geschnittenen Chili, die Hälfte der roten Zwiebel, die Fischsauce und eine Prise Salz und Zucker hinzu. Gut mischen und beiseite stellen.

  3. Den Lachs mit Olivenöl bestreichen und auf ein mit Folie ausgelegtes Backblech legen. Die Hälfte der anderen Limette und auch in das Tablett legen. Im Ofen ca. 15 Minuten backen, bis der Lachs gar ist.

  4. Lassen Sie den Lachs nach dem Kochen etwas abkühlen und zerlegen Sie ihn dann in Stücke.

  5. Die Salatblätter, die restlichen ½ Zwiebeln, die frischen Kräuter, Radieschen und Gurken auf 4 Teller verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Drücken Sie den Saft aus der gebackenen Limette über den Salat und geben Sie etwas mehr Salz hinzu, um zu schmecken.

  6. Den Salat mit den Lachsstücken belegen und sofort servieren.