KETO EGGPLANT LASAGNA

VORBEREITUNG:

20 Min

KOCHZEIT:

60 Min

KALORIEN:

390

PROTEINE:

27

FETTE:

25

PORTIONEN:

8

KOHLENHYDRATE:

TAGS:

Glutenfrei, Low Carb, High Protein, Mittag, Dinner

14

ZUTATEN

Für die Lasagne:

  • 2 große Auberginen (Aubergine)

  • 2 Esslöffel Olivenöl

  • 2 Tassen (500 g) Vollfett-Ricotta-Käse

  • 1 Tasse (100 g) Parmesankäse, gerieben

  • 10 frische Basilikumblätter, gehackt

  • 2 Tassen (150 g) Mozzarella-Käse, geraspelt

  • 1 Esslöffel getrockneter Oregano

  • Salz und Pfeffer

Für die Fleischsauce: 

  • 450 g Rinderhackfleisch (5% Fett)

  • 1 Zwiebel, gewürfelt

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt 

  • 1 Teelöffel Meersalz

  • 2x 400 g Dosen ganze Tomaten, mit Flüssigkeit

  • 4 Esslöffel Tomatenmark (Püree) 

  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano

  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum

  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver

  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver

  • ¼ Teelöffel Chiliflocken

  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

Für die Sauce:

  1. einen großen Topf bei mittlerer Hitze aufsetzen und das Rindfleisch anbraten, bis es braun ist. Das überschüssige Fett vom Fleisch abgießen und die Zwiebel, den Knoblauch und 1 Teelöffel Meersalz hinzufügen. Weitere 3-4 Minuten kochen lassen, bis die Zwiebel weich geworden ist.

  2. dann die Tomaten hinzufügen und mit einem Spatel zerkleinern. Tomatenmark, Oregano, Basilikum, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und rote Pfefferflocken untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und etwa 30 Minuten lang zugedeckt köcheln lassen, bis die Sauce eingekocht ist.

Für die Lasagne:

  1. Den Ofen auf 200°C (400°F) vorheizen und eine 20x33cm (8x13 inch) große Auflaufform leicht einfetten.

  2. Die Enden der Auberginen abschneiden und der Länge nach in 0,5cm Scheiben schneiden (insgesamt etwa 10 Scheiben).

  3. Jede Auberginenscheibe mit Olivenöl bepinseln, mit Salz und Pfeffer würzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen von jeder Seite 6-7 Minuten backen.

  4. In einer großen Schüssel Ricotta, Parmesan und Basilikum verrühren.

  5. 2 Tassen der Fleischsoße auf den Boden der geölten Auflaufform gießen, dann die Hälfte der Auberginenscheiben darauf schichten. Die Hälfte der Ricotta-Mischung und ½ Tasse Mozzarella-Käse darüber verteilen.

  6. Den Vorgang mit den restlichen Auberginen, der Ricotta-Mischung und einer weiteren halben Tasse Mozzarella-Käse wiederholen.

  7. Schließlich die restlichen 2 Tassen Soße und 1 Tasse Mozzarella und Oregano darüber schichten. Mit Alufolie abdecken und 30 Minuten im Ofen backen.

  8. die Folie entfernen und weitere 5-8 Minuten auf höchster Stufe grillen, bis der Käse oben goldbraun ist. Das Gericht aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden 15 Minuten ruhen lassen.