LEEK QUICHE

VORBEREITUNG:

20 Min + Rest 1h

KOCHZEIT:

40 Min

KALORIEN:

247

PROTEINE:

7

FETTE:

13

PORTIONEN:

6

KOHLENHYDRATE:

TAGS:

Meal Prep, Vegetarisch, Dinner

26

ZUTATEN

Für die Gebäckkruste:

  • 200 g Vollkornmehl

  • 115 g Allzweckmehl

  • ¾ TL. Salz-

  • 60 ml Olivenöl

  • 165 ml Wasser

  • 2 TL. Zitronensaft


Für die Quichefüllung:

  • 3x großer Lauch, weißer und hellgrüner Teil, in Scheiben geschnitten

  • 2 EL. Olivenöl

  • 1 Knoblauchzehe, gehackt

  • 2 Eigelb

  • 1 ganzes Ei

  • 180 ml Milch

  • 85 g Cheddar-Käse, gerieben (oder andere)

ZUBEREITUNG

Für die Gebäckkruste:

  1. Mehl und Salz in einer großen Schüssel vermengen. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte, fügen Sie das Olivenöl hinzu und mischen Sie mit einer Gabel. Als nächstes fügen Sie das Wasser und den Zitronensaft hinzu und mischen Sie gut, bis der Teig eine Kugel bildet.

  2. Legen Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und bearbeiten Sie den Teig, bis er glatt und leicht zu einer Kugel geformt ist. Überarbeiten Sie den Teig nicht, sonst erhalten Sie zähes, trockenes Gebäck.

  3. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften, formen Sie jede Hälfte zu einer Kugel und drücken Sie sie in einen ½ Zoll dicken Kreis. Wickeln Sie den Teig in Frischhaltefolie und legen Sie ihn 1 Stunde lang in den Kühlschrank, um ihn auszuruhen.

  4. Wenn Sie bereit sind, die Quiche zu backen, nehmen Sie eine der Kugeln aus dem Kühlschrank und legen Sie sie auf eine bemehlte Oberfläche. Rollen Sie den Ball mit einem bemehlten Nudelholz in einen Kreis, der groß genug ist, um eine 20-cm-Flan-Dose mit einem losen Boden auszukleiden.

  5. Gabel über den Boden des Gebäcks, bedecke es mit etwas Pergamentpapier und fülle es entweder mit Keramikgebäckbällchen oder du kannst auch getrockneten Reis verwenden. Dies soll verhindern, dass sich das Gebäck von der Dose löst, wenn Sie es blind backen.

  6. Stellen Sie nun die ausgekleidete Backform wieder in den Kühlschrank, bis Sie bereit sind, sie zu füllen.

Da dieses Rezept genug Teig für 2 Gebäckkisten enthält, lagern Sie den anderen Teigball bis zu 3 Tage im Kühlschrank. Oder stellen Sie den Teig bis zu 3 Monate in den Gefrierschrank.


Für die Quichefüllung:

  1. Den Backofen auf 180 ° C vorheizen.

  2. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Lauch mit einer Prise Salz hinzufügen. Den Lauch unter Rühren leicht kochen, bis er weich wird. Stellen Sie die Hitze auf eine niedrige Temperatur, decken Sie sie ab und kochen Sie sie ca. 10-15 Minuten lang, bis sie sehr weich ist.

  3. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn eine weitere Minute lang, bis er duftet.

  4. Das Eigelb und das ganze Ei zusammenschlagen. Die Eier mit Salz und Pfeffer würzen, die Milch hinzufügen und verquirlen.

  5. Nehmen Sie die Backform aus dem Kühlschrank und legen Sie sie in den Ofen, um sie 10 Minuten lang blind zu backen. Nehmen Sie es aus dem Ofen, entfernen Sie die Keramikkugeln oder den Reis (diese können wieder für eine andere Backform verwendet werden) und werfen Sie das Pergamentpapier weg.

  6. Verteilen Sie nun den Lauch und den geriebenen Käse in einer gleichmäßigen Schicht auf dem Boden des Gebäckkastens. Gießen Sie die Eimischung hinein und legen Sie die gefüllte Quiche in den vorgeheizten Ofen.

  7. Backen Sie die Quiche 30 Minuten lang oder bis die Eier fest sind. Aus dem Ofen nehmen und

  8. 5 Minuten abkühlen lassen, bevor die Quiche aus der Flan-Dose genommen wird. Diese Quiche können sie sowohl kalt als auch heiß genießen.