SPICY TUNA SANDWICH

VORBEREITUNG:

10 Min

KOCHZEIT:

0 Min

KALORIEN:

533

PROTEINE:

28

FETTE:

32

PORTIONEN:

4

KOHLENHYDRATE:

TAGS:

Meal Prep, High Protein, schnelle Rezepte, Frühstück, Dinner

41

ZUTATEN

2x 145 g Thunfisch in Dosen, in Salzlake eingelegt, abgetropft

2 Stangen Staudensellerie, gewürfelt

4 grüne Zwiebeln (Frühlingszwiebeln), gewürfelt

1 Jalapeño-Schote, entkernt, gewürfelt

¾ Tasse (170 g) Mayonnaise 

1 Limette, geschält und entsaften

1 Esslöffel scharfe Habanero-Sauce 

½ Tasse (8 g) frischer Koriander, gehackt

Salz und Pfeffer

4 Burgerbrötchen

4 Käsescheiben

4 Dillgurken (Essiggurken), in Scheiben geschnitten

1 Tomate, in Scheiben geschnitten

2 Avocados, zerdrückt

ZUBEREITUNG

  1. Den abgetropften Thunfisch in eine Schüssel geben. Den gewürfelten Sellerie, die Frühlingszwiebeln und die Jalapeño-Paprika dazugeben und alles gut durchschwenken.

  2. Mayonnaise, Limettenschale, Limettensaft, scharfe Sauce und Koriander unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

  3. Die Burgerbrötchen in einem Toaster oder in einer heißen, trockenen Pfanne toasten. 

  4. Den Käse auf den unteren Teil des Brötchens legen, dann die Thunfischfüllung, die Gewürzgurken und die Tomatenscheiben darauf verteilen.

  5. Die pürierte Avocado auf den oberen Teil des Brötchens streichen und das Sandwich servieren.